02204 9675 854

Coldfusion Programmierung

Coldfusion Programmierer gesucht?

Wenn Sie einen aktiven Coldfusion Programmierer suchen, dann sind Sie hier richtig.

Mit Erfahrung in Systemintegration, Programmierung von Webapplikationen, Webdesign (HTML/CSS), JavaScript und vieles mehr, engagiere ich mich aktiv in der CFML Community und dessen Open Source Umfeld, und helfe aktiv anderen Programmierern bei der Lösung aktueller CFML relevanter Probleme. Wenn Sie als Unternehmen oder Entwickler einen CFML Programmierer suchen oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie mich gerne unter der Email Adresse , über LinkedIn oder rufen Sie mich einfach an:

+49 (0) 2204-9675 854

Mehr über CFML

ColdFusion Markup Language (CFML) besteht bereits seit 1995 und hat sich von einer damals Tag basierten Sprache - unter der zum Beispiel mySpace.com entstand - zu einer heute hoch modernen, leichtgewichtigen, objektorientierten Script Sprache entwickelt. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit JavaScript erfreuen sich Neulinge einer steilen Lernkurve. So manch neuer NodeJS Code mag den einen oder anderen plötzlich an bewährtes CFML Scripting erinnern. Sollte in CFML mal eine gewisse Funktionalität fehlen, können Java-Bibliotheken eingebunden und per CFML gesteuert werden.

CFML eignet sich bestens zur Entwicklung in Verbindung mit modernen Webentwicklungs-Tools und Frameworks wie beispielsweise Tailwind CSS, Bulma, SASS, PostCSS, CssNano, Babel und Webpack. Ebenfalls sind Single Page Applications (SPA) mittels JavaScript Frameworks wie VueJS mit einer CFML Backend API möglich.

Einige bedeutende Unternehmen oder Institutionen die CFML vertrauen sind zum Beispiel:

  • Nasa
  • inVision
  • Apple
  • DistroKid
  • StepStone
  • Accenture
  • Media-Saturn
  • Computerwoche 
  • inLeague
  • Cornell University
  • Correios Brasil
  • Senac

Lucee als Open Source Alternative für Adobe Coldfusion

Zur Ausführung von CFML Code ist Lucee Server Engine als solide Open Source Alternative für Adobe ColdFusion geeignet. Diese übersetzt CFML in Java Byte Code, der in einer Java Virtual Machine (in der Regel mit Tomcat) ausgeführt wird. Dadurch kann CFML praktisch überall ausgeführt werden, das Java versteht, also sogar in einer Raspberry PI wie hier.

Ein Benchmark zeigt, dass CFML in Verbindung mit Lucee hoch performant ist.