02204 9675 854

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Daten sollen auf www.rhein-berg-digital.de sicher sein und Sie sich sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihr Persönlichkeitsrecht sind uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten wir Sie bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Funktionsweise von www.rhein-berg-digital.de aufmerksam zu lesen. Sie können auf eine transparente und datensparsame Verarbeitung vertrauen.


1. Allgemeines

1.1 Personenbezogene Daten (Art. 4 Nr. 1 DS-GVO)
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Beruf, E-Mail-Adresse, Gesundheitszustand, Einkommen, Familienstand, genetische Merkmale, Telefonnummer und gegebenenfalls auch Nutzerdaten wie die IP-Adresse.
1.2 Verantwortlicher (Art. 4 Nr. 7 DS-GVO)
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung von www.rhein-berg-digital.de ist:
Imprint
Tel. +49 (0) 2204-9675 854
Email:
1.3 Widerspruchsmöglichkeit
Sofern Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch den Betreiber nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie dies unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten tun. Bitte beachten Sie, dass im Falle eines solchen Widerspruchs die Nutzung von www.rhein-berg-digital.de unter Umständen nur eingeschränkt oder überhaupt nicht möglich ist.

2. Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen, Bereitstellung von Daten und Dauer der Speicherung

2.1 Aufruf und Nutzung von www.rhein-berg-digital.de
Bei jedem Zugriff auf www.rhein-berg-digital.de und deren Unterseiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten:
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Adresse des abrufenden Rechners
  • Name und Pfad der abgerufenen Seite
  • Rückmeldung ob der Abruf erfolgreich war
  • Name der Website von der die Webseite abgerufen wurde (Verweise)
  • Übertragene Datenmenge
  • Name und Versionsinformationen des verwendeten Browsertyps und Betriebssystems
Die Protokolldateien werden vom Betreiber in Ausnahmefällen zur Feststellung von serverseitigen Fehlermeldungen oder zum Schutz vor missbräuchlicher Nutzung ausgewertet oder gesichtet. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit und aus welchem Grund ein Fehler ausgelöst wurde oder eine missbräuchliche Nutzung stattgefunden hat. Die Protokolldateien werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht.
2.2 Verwendung von Cookies
Es kommen keine Cookies für den Endnutzer zum Einsatz.
2.3 Einsatz sonstiger Datenschutzrelevanter Tools (Tracking, Social-Media-Plugins, YouTube, GoogleMaps oder Content Delivery Networks)
www.rhein-berg-digital.de verzichtet weitgehend auf eingebettete Drittanbieter Tools, die datenschutzrelevante Daten erfassen könnten. Sind bestimmte Dienste von Drittanbietern unter Umständen notwendig, zum Beispiel zum Aufrufen eines YouTube Videos oder die Ansicht einer Google Maps Karte, so sind diese lediglich als Verlinkung mit den entsprechenden Seiten des Drittanbieters verknüpft.

3. Ihre Rechte

3.1 Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
Der Betreiber erteilt Ihnen auf Antrag Auskunft darüber, ob er die betreffende Daten verarbeitet. Der Betreiber bemüht sich, Anfragen auf Auskunft zügig zu bearbeiten.
3.2 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
3.3 Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
Sie haben das Recht, von dem Betreiber zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Betreiber ist verpflichtet, Personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der in Art. 17 Abs. 1 a) - f) DS-GVO genannten Gründe zutrifft.
3.4 Recht auf Einschränkung (Art. 18 DS-GVO)
Sie haben das Recht, vom Betreiber die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Art. 18 Abs. 1 a) - d) DS-GVO gegeben ist.
3.5 Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; 

4. Widerruf Ihrer Einwilligung

Sofern Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben und diese widerrufen, bleibt die bis zum Zeitpunkt dieses Widerrufs erfolgte Verarbeitung hiervon unberührt.

5. Beschwerderecht (Art. 77 DS-GVO)

Sie haben jederzeit das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

6. Empfänger

Die bei Aufruf und Nutzung von www.rhein-berg-digital.de erhobenen Daten werden an den Server des Betreibers übermittelt und dort gespeichert. Im Übrigen können Ihre Daten an folgende Art von Empfängern weitergegeben werden:
  • Auftragsverarbeiter (z.B. Rechenzentrum, IT-Dienstleister, Softwaresupport, Messaging Dienstleister)
  • Öffentliche Stellen (z.B. Behörden)

7. Änderungsvorbehalt

Damit unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen rechtlich- und gesetzlichen Stand entsprechen, behalten wir uns Änderungen dieser Datenschutzerklärung vor. Dies gilt auch dann, wenn Datenschutzhinweise aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen oder Angebote angepasst werden müssen.